Meilenstein der Klubgeschichte

RB kann in Fünfjahres-Wertung der Uefa am BVB vorbeiziehen

Von Thomas Fritz 07.04.2022, 13:57
Der Champions-League-Pokal.
Der Champions-League-Pokal. IMAGO / Poolfoto UCL

Es wäre ein Meilenstein für RB Leipzig und eine Antwort auf die Frage, wer nach dem FC Bayern in Europa die zweitstärkste deutsche Kraft ist. RB Leipzig kann durch einen Sieg im Europa-League-Viertelfinale gegen Atalanta Bergamo (Donnerstag, 18.45 Uhr/RTL+) in der Fünfjahres-Wertung der Uefa an Borussia Dortmund vorbei ziehen, wie die Bild berichtete.

RB Leipzig kann in Lostopf 2 aufsteigen

Für einen Sieg gegen die Italiener gäbe es zwei Punkte, wodurch RBL in der Wertung als derzeit 18. mit dem BVB (78 Punkte) gleichziehen würde. Allerdings sprächen die in dieser Spielzeit mehr gesammelten Zähler (RB dann 12, BVB 10) für die Tedesco-Elf - mit Folgen für die Gruppen-Auslosung in der Champions League.

Als zweitbestes Bundesliga-Team hinter dem FC Bayern wäre RBL künftig in Topf 2 gesetzt und würde Top-Mannschaften wie PSG und Man City aus dem Weg gehen. „Nach dieser kurzen Zeit bereits in der Fünfjahreswertung international so einen Schritt gehen zu können, wäre fantastisch und zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind, uns dauerhaft in Europa zu etablieren", wird Florian Scholz, Kaufmännischer Leiter Sport bei RB, in der Bild zitiert.