Nächster Zugang aus dem RB-NachwuchsAuch Linksfuß Lelle wird ein Schalker

Von ukr 14.06.2022, 12:57
Er verlässt Rasenballsport in Richtung Gelsenkirchen: David Lelle.
Er verlässt Rasenballsport in Richtung Gelsenkirchen: David Lelle. imago/motivio

Nach Tom Krauß wechselt das nächste Talent von RB Leipzig zum FC Schalke 04. Innenverteidiger David Lelle, der bisher in der U19 bei RB kickte, wechselt zur U23 der Schalker. Dies gab der Klub an diesem Dienstag bekannt.

Lelle war Stammspieler in der U19, trainierte gelegentlich bei den Profis mit und schaffte es beim Europa-League-Heispiel gegen die Glasgow Rangers, als zahlreiche Abwehrspieler der Profis fehlten, einmal in den Kader von Trainer Domenico Tedesco.

Der 19-jährige Linksfuß wurde bis 2017 beim 1. FC Kaiserslautern ausgebildet und wechselte dann in den Nachwuchs zu RB.