RB Leipzig

Neue Marktwerte: Dayot Upamecano erstmals wertvollster Kicker bei RB Leipzig

Von (RBlive/fri) 17.09.2020, 16:30
RB Leipzigs Dayot Upamecano (r.) ist einer der begehrtesten jungen Innenverteidiger Europas.
RB Leipzigs Dayot Upamecano (r.) ist einer der begehrtesten jungen Innenverteidiger Europas. imago/Poolfoto UCL

Dayot Upamecano ist bei RB Leipzig der große Gewinner der aktualisierten Marktwert-Analyse von transfermarkt.de für die Fußball-Bundesliga. Der Abwehrchef legt nach dem Einzug ins Champions-League-Halbfinale gegen Paris Saint Germain und seinem Debüt für die Nationalmannschaft Frankreichs um 15 Millionen Euro zu und wird jetzt auf 60 Millionen Euro taxiert. Damit liegt "Upa" mit den Bayern-Stars Leon Goretzka und Robert Lewandowski auf Platz acht der Rangliste.

Der 21-Jährige ist nach dem Wechsel von Timo Werner zum FC Chelsea erstmals der wertvollste Akteur bei RB Leipzig. Dahinter folgen die Verteidiger Ibrahima Konaté (40,5 Millionen) und Lukas Klostermann (38 Millionen) sowie Kapitän Marcel Sabitzer (35 Millionen).

Zu den Verlierern zählen Emil Forsberg mit 18 Millionen Euro (Minus 4,5 Millionen) und die zuletzt häufig verletzten Kevin Kampl und Willi Orban. Wertvollster Bundesliga-Profi ist Borussia Dortmunds Jaden Sancho mit einem Marktwert von 117 Millionen Euro.