1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB im Pokal-Viertelfinale: 700 Tickets für Frauenspiel verkauft

Pokal-Viertelfinale der Frauen700 Tickets für Spiel am Cottaweg verkauft

Von RBlive/fri Aktualisiert: 15.02.2023, 18:04
RB-Kapitänin Johanna Kaiser (r.) versucht den Ball von Emily Lemke (Potsdam II) zu blocken.
RB-Kapitänin Johanna Kaiser (r.) versucht den Ball von Emily Lemke (Potsdam II) zu blocken. (Foto: IMAGO / Picture Point)

1.300 Fans waren beim 2:1-Überraschungssieg im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Eintracht Frankfurt im Stadion am Cottaweg dabei. Im Viertelfinale bekommt es Zweitliga-Tabellenführer RB Leipzig am 28. Februar mit Bundesligist SGS Essen zu tun.

>>> Lesen Sie hier: Vanessa Fudalla im Interview - "Wenn wir keine Fehler machen, kann uns keiner den Aufstieg nehmen"

Bisher wurden für die Partie 700 Karten abgesetzt, wie der Klub bekannt gab. "Jetzt wo wir Frankfurt geschlagen haben, träumen wir auch vom Halbfinale und mehr", sagte RB-Toptorjägerin Vanessa Fudalla im RBlive-Interview. "Pokal ist aber nur Bonus, das i-Tüpfelchen. Was zählt, ist die Liga. Da müssen wir unseren Aufgaben machen."

Die RB-Frauen stehen erstmals im Viertelfinale. Ein Pokal-Sieg, wie er im Vorjahr den Herren gelang, wäre trotz des wahrscheinlichen Bundesliga-Aufstiegs eine kleine Sensation.