Gastspiel bei Hertha BSC

500 RB-Fans zugelassen

Von RBlive/fri Aktualisiert: 12.02.2022, 18:46
Fans von RB Leipzig beim Auswärtsspiel in München.
Fans von RB Leipzig beim Auswärtsspiel in München. IMAGO / Picture Point LE

500 Fans von RB Leipzig können die Ausfährtfahrt zu Hertha BSC Berlin kommende Woche Sonntag (20. Februar) antreten. Weil die Berliner 10.000 Zuschauer ins Olympiastadion lassen dürfen, steht dieses Auswärtskontingent den Leipzigern zu.

Der Vorverkauf startet laut Klub am Dienstag. Die Tickets sind für Vielfahrer, Fans mit einer Dauerkarte und OFC-Mitglieder vorgesehen. Einen freien Vorverkauf wird es nicht geben. Schon beim FC Bayern vor einer Woche durften 500 RBL-Anhänger dabei sein. Nach der erwarteten Anhebung der Zuschauerkapazitäten in der Fußball-Bundesliga wird sich die Zahl der möglichen Auswärtsfahrer weiter erhöhen.