RB Leipzig

RB Leipzig am Feiertag – Zwischen Galopprennbahn und Sächsischer Schweiz

02.05.2018, 12:02
Auf der Galopprennbahn Scheibenholz ist am 01.05. immer viel los. Auch RB Leipzig lässt sich dort jedes Jahr blicken.
Auf der Galopprennbahn Scheibenholz ist am 01.05. immer viel los. Auch RB Leipzig lässt sich dort jedes Jahr blicken. imago

Am 01.05. beginnt in jedem Jahr auf der Galopprennbahn Scheibenholz in Leipzig die Rennsaison. Wie schon in den Vorjahren war dabei auch RB Leipzig mit vor Ort.

Dominik Kaiser und Yussuf Poulsen besuchen Scheibenholz

Bei den Spielern gehörte der Aufgalopp in den vergangenen Jahren immer zu den gern besuchten Ereignissen. Im Vorjahr startete Bulli in einem Maskottchenrennen, musste sich dort aber dem Messemännchen geschlagen geben.

Am trainingsfreien Dienstag gaben sich gestern Dominik Kaiser und Yussuf Poulsen neben Bulli auf der Galopprennbahn die Ehre. „Wir sind jedes Jahr hier. Eine wunderbare Veranstaltung“, so das Urteil von Dominik Kaiser in der LVZ.

RB Leipzig veranstaltet KaiseRBall-Rennen

Besonderes Ereignis des Renntages war aus Sicht von RB Leipzig das KaiseRBall-Rennen. Das war mit 5.000 Euro dotiert und wurde von RB präsentiert und finanziell ausgestattet. Mit dem Rennen sollte auf das Abschiedsspiel von Dominik Kaiser am 13.05.2018 aufmerksam gemacht werden. Über 20.000 Besucher werden dann erwartet.

Beteiligt war Dominik Kaiser auch als Taufpate an der Veranstaltung auf der Galopprennbahn. Denn dort wurde ein Hengst auf den Namen „Leipzig“ getauft. Zu einem Bild mit Dominik Kaiser konnte der Täufling aufgrund seines Temperaments aber nicht bewegt werden.

Peter Gulacsi geht lieber wandern

Neben dem Ausflug ins Scheibenholz entschieden sich Spieler von RB Leipzig aber auch für andere Freizeitaktivitäten. Peter Gulacsi beispielsweise verbrachte den Tag in der Sächsischen Schweiz. Familie Forsberg zog es offenbar nach Berlin. Jean-Kevin Augustin schickte ein Bild aus Paris. Torwart Philipp Köhn arbeitete selbst am Feiertag am Cottaweg nach seinem Meniskusriss an seiner Genesung.