1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB Leipzig: Amadou Haidara darf im Winter nicht wechseln

Trainer braucht seinen Profi"Keine Chance": Klare Absage an einen Haidara-Transfer im Winter

Von RBlive 26.01.2023, 11:45
Bleibt Red Bull treu: Amadou Haidara steht im Winter nicht zum Verkauf.
Bleibt Red Bull treu: Amadou Haidara steht im Winter nicht zum Verkauf. (Foto: imago/motivio)

Bislang spielt Amadou Haidara bei RB Leipzig sportlich nur eine Nebenrolle. Auf 811 Einsatzminuten kam der Mittelfeldspieler wettbewerbsübergreifend, einen Stammplatz hat der 24- Jährige nicht.

Laut Medienberichten soll sich der englische Erstligist Brighton um den Nationalspieler aus Mali bemüht haben und sogar ein Angebot bei RB Leipzig hinterlegt haben. Aber ohne Erfolg.

Marco Rose versicht: "Haidara bleibt sicher Leipziger"

"Keine Chance", sagte RB-Trainer Marco Rose am Donnerstag über einen möglichen Abschied von Haidara: "Ich brauche Doudou unbedingt. Er ist ein ganz wichtiger Faktor für uns, hat eine gute Vorbereitung gespielt und ist gut in Form."

In den ersten beiden Pflichtspielen des Jahres reichte es trotzdem nur für zwei Kurzeinsätze gegen Bayern München und Schalke 04. Trainer Rose macht Haidara aber Hoffnung auf mehr Spielzeit: "Es stehen noch englischen Woche an, wir werden Doudou brauchen. Seine Entwicklung ist gut, seine Einstellung auch. Er bleibt sicher Leipziger!"

Wirklich überraschend kommt die Absage an einen Transfer nicht, denn auch Sportchef Max Eberl hatte zuletzt immer wieder betont, im Winter keine Kaderveränderungen vornehmen zu wollen. Das Transferfenster in der Bundesliga schließt am 31. Januar um 18 Uhr.

Amadou Haidara war 2019 von RB Salzburg nach Leipzig gewechselt, wo er auf den großen Durchbruch noch wartet. Seine beste Saison spielte der Mittelfeldmann 2020/21, als er viel Einsatzzeit bekam und sich empfehlen konnte. Momentan setzt Rose im zentralen Mittelfeld aber auf das österreichische Duo Konrad Laimer und Xaver Schlager.