1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB - FC Augsburg: Benjamin Sesko kommt in Leipzig in Fahrt - Yussuf Poulsen überholt

Auswärtsspiel in Augsburg steht an"Immer 100 Prozent": Sesko kommt bei RB in Fahrt

Benjamin Sesko will immer Teil der Startaufstellung sein. Fürs Erste ist es dem 20-jährigen Slowenen nun gelungen, Yussuf Poulsen hinter sich zu lassen.

Von RBlive/msc Aktualisiert: 08.02.2024, 09:17
Benjamin Sesko ist seit der Rückrunde bei RB Leipzig gesetzt.
Benjamin Sesko ist seit der Rückrunde bei RB Leipzig gesetzt. (Foto: imago/Picture Point LE)

Benjamin Sesko ist seit diesem Jahr unter Marco Rose gesetzt. Der Neuzugang aus Slowenien sprach auf der Vereinswebseite über seine Situation bei RB und erklärte auch, was er im liebsten in seiner Freizeit tut.

Auch beim Sieg über den FC Union Berlin konnte er mit einem Tor zum 2:0 einen wesentlichen Teil beitragen. Er sicherte den ersten Sieg nach drei Niederlagen in Folge und ebnete den Weg aus der Krise.

Es sei "ein Befreiungsschlag für das Team" gewesen, zuhause den Dreier zu holen. Um aus der Krise zu kommen, sei es wichtig, dass man "nicht aufhört, bis die Ergebnisse wieder auf deiner Seite sind". Jetzt wähnt er die RB-Elf wieder auf dem "Weg des Gewinnens".

Benjamin Sesko traf für RB gegen Stuttgart und Union

Für seine Treffer wurde er verpflichtet, aber mittlerweile ist er auch in der Arbeit gegen den Ball deutlich besser geworden. Trainer Rose hatte ihn in diesem Bereich zu Beginn noch gerüffelt. "Wenn ich von Anfang an spiele, möchte ich das ganze Spiel über 100 Prozent geben", sagt Sesko.

>>> Lesen Sie hier: Lukas Klostermann erklärt die RB-Mentalität

Der 20-Jährige kommt auf neun Tore in 26 Einsätzen. In den beiden letzten Ligaspielen gegen VfB Stuttgart und Union Berlin war er erfolgreich. Für seine Arbeit sei es "das Wichtigste, die Gegner zu beobachten, besonders die Verteidiger: Was sind ihre Stärken, was ihre Schwächen."

Das werde gegen den kommenden Gegner FC Augsburg wichtig, er erwartet ein "sehr schwieriges Spiel". Im Hinspiel bekam er 26 Minuten, die drei Siegtreffer lieferten Xavi, Openda und Raum. 

Benjamin Sesko hat einen Basketballplatz zu Hause

Yussuf Poulsen hat er nach etwas Wartezeit erstmal hinter sich gelassen, jetzt will er "immer Teil der Startaufstellung sein".

Dazu treibt er auch noch in der Freizeit gerne Sport. Dem 1,95 Meter großen Slowenen liegt dabei auch das Basketballspielen, eine seiner "größten Leidenschaften". Dafür hat er sich zu Hause sogar einen eigenen kleinen Court gebaut, den er im Sommer gerne wieder mehr nutzen wird.