Millionen-Transfer vor Abschluss

RB hat offenbar Abnehmer für Ademola Lookman gefunden

Von RBlive 29.07.2022, 09:44
Noch trainiert Ademola Lookman bei RB Leipzig mit - aber bald schon könnte er in Italien spielen.
Noch trainiert Ademola Lookman bei RB Leipzig mit - aber bald schon könnte er in Italien spielen. (Foto: imago/motivio)

2019 holte RB Leipzig Ademola Lookman für 18 Millionen Euro Ablöse vom FC Everton - gezündet hat der Nationalspieler Nigerias nie. Nach Leihen zum FC Fulham (2020) und Leicester City (2021) bahnt sich nun offenbar der endgültige Abschied des Stürmers aus Leipzig an.

Wie italienische Medien berichten, soll sich Atalanta Bergamo mit dem 24-Jährigen und seinem aktuellen Klub über einen Transfer einig geworden sein. Das Interesse des Serie-A-Klubs war bereits seit ein paar Tagen bekannt. Demnach erhält RB eine Ablöse von 15 Millionen Euro - also fast die Summe, die man vor drei Jahren investiert hat.

In Leipzig läuft Lookmans Vertrag noch bis 2024. In 22 Bundesliga-Partie schoss er fünf Tore für die "Roten Bullen". Zuletzt hatte er für Leicester City in 26 Partien in der Premier League sechs Mal getroffen.