Alle Termine und Ergebnisse

RB-Profis auf Länderspielreise: Schlager steigt ab, Gvardiol reist zum Final Four

Von RBlive/sid Aktualisiert: 26.09.2022, 10:05
RB-Kameraden im Duell: Xaver Schlager (l.) und Josko Gvardiol
RB-Kameraden im Duell: Xaver Schlager (l.) und Josko Gvardiol (Foto: imago/gepa)

Im Profifußball steht eine Länderspielpause an. Dann werden wieder zahlreiche Profis für ihre Heimatländer abgestellt - auch bei RB Leipzig. Wir geben den Überblick, wer wann für welches Land auf dem Rasen steht.

Josko Gvardiol (Kroatien)

  • 3:1 (1:1)-Sieg in der Nations League gegen Österreich: Gvardiol spielte 90 Minuten in der Innenverteidigung durch.
  • Teilnahme als Gruppensieger am Final Four

Emil Forsberg (Schweden)

  • 1:4-Niederlage in Serbien: Forsberg wurde in der 74. Minute ausgewechselt, Schweden verliert nach 1:0-Führung
  • Schweden (fünf Punkte) spielt am 27. September das letzte Gruppenspiel mit Slowenien (drei Punkte) gegen den Abstieg.

Xaver Schlager (Österreich)

  • 1:3-Niederlage in der Nations League gegen Kroatien: Schlager spielte 90 Minuten durch
  • Abstieg für Österreich und Ex-RB-Trainer Ralf Rangnick aus der Liga A

Christopher Nkunku (Frankreich)

  • 0:2 (0:2)-Niederlage in der Nations League gegen Dänemark: Nkunku wurde in der 64. Minute eingewechselt
  • Ex-RB-Spieler Dayot Upamecano stand auf dem Rasen und spielte durch
  • Der Weltmeister beendet die Gruppe mit den Dänen, Kroatien und Österreicher als Dritter

Willi Orban, Peter Gulacsi, Dominik Szoboszlai (Ungarn)

  • 1:0-Sieg gegen Deutschland
  • Am 26. September (20.45 Uhr) in der Nations League gegen Italien

David Raum, Benjamin Henrichs und Timo Werner (Deutschland)

  • 0:1-Niederlagen gegen Ungarn (Nations League)
  • Am 26. September (20.45 Uhr/RTL) gegen England in London (Nations League)

Abdou Diallo (Senegal)

  • 2:0-Sieg gegen Bolivien, Diallo stand in der Startelf und spielte durch
  • Am 27. September im Iran (Testspiel)

Amadou Haidara (Mali)

  • 1:0-Sieg gegen Sambia (Testspiel), Haidara wurde in der 63. Minute eingewechselt

Hugo Novoa (U21 Spanien)

  • 4_1-Sieg gegen Rumänien, Novoa wurde in der 71. Minute eingewechselt (Testspiel)
  • Am 27. September (18.30 Uhr) gegen Norwegen (Testspiel)

Sanoussy Ba (U19 Deutschland)

  • 5:0-Sieg gegen Armenien: Ba stand in der Startelf und spielte 90 Minuten durch
  • Am 24. September (16 Uhr) gegen Belarus (EM-Quali)
  • Am 27. September (16 Uhr) gegen Slowakei (EM-Quali)

Timo Schlieck (U17 Deutschland)

  • 1:3-Niederlage gegen Uruguay: Schlieck kam nicht zum Einsatz
  • Am 24. September (11 Uhr) gegen Belgien (Testspiel)
  • Am 26. September (11 Uhr) gegen Israel (Testspiel)

RB Leipzig: André Silva, Yussuf Poulsen und Dani Olmo nicht nominiert

Nicht mit auf Länderspielreise geht André Silva. Der RB-Stürmer, der im Klub keinen Stammplatz hat, wurde für Portugals Nations-League-Partien in Tschechien (24. September) und gegen Spanien (27. September) nicht berücksichtig.

Er wird in Leipzig bleiben und trainieren. Das gilt auch für seinen Stürmerkollegen Yussuf Poulsen, der nach gerade auskurierter Verletzung nicht in Dänemarks Kader berufen wurde. Dani Olmo fehlt in Spaniens Aufgebot verletzungsbedingt.