Transfergerücht aus Italien

Durchbruch bei "Juve" geschafft: Hat RB Interesse an Turin-Talent?

Von RBlive 24.11.2022, 13:01
Samuel Iling-Junior schaffte bei Juventus Turin zuletzt den Sprung ins Profiteam.
Samuel Iling-Junior schaffte bei Juventus Turin zuletzt den Sprung ins Profiteam. (Foto: imago/Gribaudi)

Aus Italien schwappt ein neues Transfergerücht nach Leipzig hinüber. Laut einem Bericht von "Calciomercato.com" soll sich RB für Offensivspieler Samuel Iling-Junior interessieren.

Der 19-Jährige spielt für das "Next Gen"-Team von Juventus Turin, debütierte aber jüngst in Champions League und Serie A für Italiens Rekordmeister. Mit nachdrücklichem Erfolg: In nur 43 Einsatzminuten brachte es der englische Junioren-Nationalspieler bereits auf zwei Torvorlagen.

Samuel Iling-Junior: Talent von Juventus Turin wird umworben

Schon länger war der Linksfuß mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden. Nun werden im Bericht auch RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und Brighton aus England genannt. Besonders interessant: Iling-Junior ist im Sommer ablösefrei auf dem Markt.

Allerdings soll sich "Juve" um einen schnelle Vertragsverlängerung mit dem Flügelstürmer bemühen und ihn als wichtigen Faktor im Profi-Team der kommenden Jahre sehen. Ein Vertrag bis 2026 steht zur Debatte.

Doch wird das Talent aus der Jugend des FC Chelsea bis zum Sommer sicher das ein oder andere Angebot anderer Klubs vorliegen haben. Vielleicht ja auch aus Deutschland?