1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB Leipzig: Rose verrät sein Lieblingstor beim Union-Sieg

SIMONS, Sesko I oder Sesko II?Rose verrät sein Lieblingstor beim Sieg gegen Union

Von RBlive/fri Aktualisiert: 04.09.2023, 15:26
Benjamin Sesko (r.) freut sich nach seinem zweiten Tor mit Vorbereiter Dani Olmo.
Benjamin Sesko (r.) freut sich nach seinem zweiten Tor mit Vorbereiter Dani Olmo. (Foto: IMAGO / Picture Point LE)

Marco Rose musste nicht lange überlegen, als ein Reporter ihn nach dem 3:0-Sieg bei Union Berlin nach dem ästhetisch ansehnlichsten Tor fragte.  "Das Dritte war das Schönste", sagte der Coach von RB Leipzig zu dem Kopfballtreffer von Benjamin Sesko, dem ein Außenristpass von Dani Olmo voranging.

>>> Weiterlesen: „Kompletter” Sesko zeigt gegen Union sein ganzes Repertoire

RB Leipzig: Simons mit dem Dosenöffner gegen Union

Da Sesko in seinem persönlichen Ranking schon auf Platz eins lag, ordnete Rose dessen Tor zum 2:0, einen Schlenzer ins lange Eck, auf dem dritten Platz ein. "Auch schön", sagte Rose über den ersten Bundesligatreffer des Salzburg-Neuzugangs.

Platz zwei war dann natürlich dem Volley-Knaller von Xavi Simons vorbehalten. Die Leihgabe von Paris Saint-Germain jagte die Kugel nach Ablage von Benni Henrichs in der 51. Minute unhaltbar unter die Latte. Ein Strich von einem Schuss - und der Auftakt zu einem unerwartet klaren RB-Sieg bei den Eisernen.