1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB Leipzig: Lois Openda und David Raum dominieren Statistiken der Bundesliga-Hinrunde

Hinrunden-SpielerstatistikSprints, Zweikämpfe, Pässe, Einsätze: Ein RB-Duo ragt im Kader heraus

Von RBlive Aktualisiert: 30.12.2023, 12:39
Lois Openda und David Raum dominieren die Spielerstatistiken der Bundesliga-Hinrunde bei RB Leipzig.
Lois Openda und David Raum dominieren die Spielerstatistiken der Bundesliga-Hinrunde bei RB Leipzig. (Foto: imago/Christian Schroedter)

In der Bundesliga sind 16 Spieltage absolviert, die Winterpause endet bald schon wieder. Die Hinrunde hat in den vergangenen sechs Monaten reichlich Statistiken zu den eingesetzten Profis abgeworfen.

Wir haben uns durch verschiedene Datenbänke gearbeitet, um die besten Profis von RB Leipzig in allen Bereichen zu finden. Besonders zwei Feldspieler von RB sind dabei auffällig: David Raum und Lois Openda tauchen sehr häufig bei den Bestwerten auf, natürlich in unterschiedlichen Bereichen. Was auch daran liegt, dass beide Vielspieler sind.

David Raum überzeugt vor allem mit viel Fleiß. Der Linksverteidiger ist laufstärkster Spieler und Dauerbrenner unter Trainer Marco Rose. Und: Kein Spieler der ganzen Bundesliga flankt häufiger aus dem Spiel heraus.

>>> Lesen Sie hier: Der RB-Jahresrückblick in zwölf Fotos und Zitaten

Das sind gute Werte, die aber nicht immer etwas über die Qualität aussagen. Nimmt man Raums Freistöße und Eckbälle hinzu, kommen nur 20 Prozent seiner Hereingaben beim Mitspieler an – ausbaufähig. Gut hingegen sind die 55 Prozent erfolgreicher Dribblings im Saisonverlauf, wo dem 25-Jährigen schon zwei Tore und vier Torvorlagen gelangen. Ebenfalls starke Zahlen.

RB Leipzig: Lois Openda stellt selbst Xavi Simons in den Schatten

Lois Openda kam bei RB immer besser in Form und ist offensiv der klar auffälligste Spieler. In der ersten Hälfte der Hinrunde konnte sich noch Xavi Simons viele Bestwerte sichern, musste diese aber inzwischen an den Belgier – oder an Raum – abtreten.

So führt Openda nicht nur die Torjäger- und Scorerwertung im RB-Kader an, sondern ist auch der schnellste Spieler und Notenbester im "Kicker". Zudem gibt der Stürmer die meisten Torschüsse ab. Simons taucht trotz starker Hinrunde nur noch als Vorlagengeber in den Topwerten auf.

>>> Lesen Sie hier: Das RB-Hinrundenzeugnis für Mittelfeld und Angriff

Mohamed Simakan dominierte in der Frühphase der Saison klar die Abwehr-Statistiken bei RB. Das ist zwar immer noch der Fall, doch war der Franzose zuletzt nicht mehr ganz so dominant und büßte etwas in Sachen Passquote ein. An seiner insgesamt hervorragenden Hinrunde ändert das aber nichts.

Zwei "Ausreißer" gibt es in den Statistiken: Benjamin Sesko ist der Top-"Joker" im Kader und gehört mit drei Treffern nach Einwechslung zu den besten Spielern der Liga. In Sachen Passquote hat derweil Kevin Kampl teamintern Rang eins von Simakan übernommen.

RB Leipzig: Spielerstatistiken nach 16 Bundesliga-Spieltagen

  • Bester Torschütze: Lois Openda 11 (Platz 3)
  • Meiste Torvorlagen: Xavi Simons 7 (Platz 2, geteilt)
  • Bester Scorer: Lois Openda 16 (Platz 5)
  • Bester Joker: Benjamin Sesko 3 Tore (Platz 3)
  • Meiste Torschüsse: Lois Openda 64 (Platz 2)
  • Meiste Einsatzminuten: Janis Blaswich 1440 (Platz 1, geteilt)
  • Meiste Minuten Feldspieler: David Raum 1408 (Platz 16, geteilt)
  • Beste Kicker-Note: Lois Openda 2,75 (Platz 16, geteilt)
  • Beste Passquote: Kevin Kampl 91,78% (Platz 10)
  • Gewonnene Zweikämpfe: Mohamed Simakan 155 (Platz 11, geteilt)
  • Gewonnene Kopfballduelle: Mohamed Simakan 47 (Platz 22)
  • Fouls am Gegner: Lois Openda 19 (Platz 17, geteilt)
  • Gelbe Karten: Lois Openda, Mohamed Simakan, Xavi Simons je 4 (Platz 14, geteilt)
  • Flanken aus dem Spiel: David Raum 40 (Platz 1)
  • Laufleistung gesamt: David Raum 177,2 km (Platz 7)
  • Schnellster Sprint: Lois Openda 35,68 km/h (Platz 9)
  • Sprints: David Raum 448 (Platz 9, geteilt)
  • Intensive Läufe: David Raum 1194 (Platz 11)
  • Gehaltene Torschüsse: Janis Blaswich 34 (Platz 15)
  • Zu-Null-Spiele: Janis Blaswich 5 (Platz 4)

Quellen: bundesliga.de, transfermarkt.de, kicker.de

In der RB-Offensive ist Xavi Simons auch statistisch der auffälligste Spieler. In den "kicker"-Noten ist der 20-Jährige der beste Feldspieler im Kader, zudem überzeugt er als bester Vorbereiter, bester Scorer und Dauer-Sprinter. Viel mehr kann man von der Sommer-Leihgabe aus Paris wohl kaum erwarten.

RB-Torwart Janis Blaswich lässt in den Statistiken etwas nach

Zum Schluss noch ein Blick ins RB-Tor. Da hat Janis Blaswich seine Rolle als Nummer eins gerechtfertigt, war gegen Ende der Hinrunde aber nicht mehr so stark wie zu Beginn. In der Länderspielpause nach dem siebten Spieltag war Blaswich noch notenbester RB-Profi und hatte bereits viermal zu Null gespielt. Seitdem ging die Note nach unten und nur ein weiteres zu Null kam dazu.

>>> Lesen Sie hier: Das RB-Hinrundenzeugnis für Torhüter und Abwehr

Dass Blaswich bei den gehaltenen Torschüssen weit hinten landet, ist nicht verwunderlich: RB lässt einfach wenig gegnerische Chancen und Schüsse zu, die der Keeper abwehren kann. Über seine Leistung sagt dieser Wert wenig aus.