Kampl vor Stuttgart-Spiel

"Ein guter Start ist sehr wichtig"

Von Thomas Fritz 06.08.2022, 11:40
Kevin Kampl von RB Leipzig im Zweikampf mit Serge Gnabry (l.).
Kevin Kampl von RB Leipzig im Zweikampf mit Serge Gnabry (l.). IMAGO / Sven Simon

Vorm Bundesliga-Auftakt beim VfB Stuttgart (Sonntag, 15.30 Uhr/DAZN) hat Kevin Kampl die Bedeutung eines guten Saisonstarts betont. "Wir freuen uns alle auf die neue Saison und wollen wieder voll angreifen und versuchen, es besser zu machen als in der vergangenen Spielzeit, in der wir nicht gut gestartet sind", sagte der 31-Jährige im Interview mit der LVZ. "Ein guter Start ist sehr wichtig für die ganze Saison, es ist wie ein Grundstein."

Kampl über RB Leipzig: "Wir können Titel gewinnen"

Grundsätzlich herrscht in der Mannschaft "ein gutes Gefühl mit dem DFB-Pokalsieg im Rücken". Man habe gemerkt: "Wir können Titel gewinnen", so Kampl. Forsche Worte Richtung Konkurrenz vermied der Mittelfeldspieler aber, zumal es zuletzt (0:5 gegen Liverpool, 3:5 gegen Bayern) nicht rund lief. "Wir hatten in der vergangenen Saison die beste Defensive der Liga. Das muss uns wieder auszeichnen", forderte Kampl. "Nach vorne wissen wir alle, welche Qualität wir haben. Wir müssen auf dem Niveau agieren wie in der Rückrunde der vorigen Saison."

In der Champions League will der Ex-Leverkusener die K. o.-Phase erreichen und so weit wie möglich kommen. Und in der Liga? "Wir wollen auf jeden Fall die Champions-League-Plätze erreichen und natürlich auch noch schauen, was weiter nach oben möglich ist."