RB Leipzig

RB Leipzigs Testspiel gegen Ajax Amsterdam: 4000 Fans in Grödig zugelassen

Von (RBlive/hen)
13.07.2021, 12:14
4300 Zuschauer passen in die Untersbergarena in Grödig
4300 Zuschauer passen in die Untersbergarena in Grödig imago sportfotodienst

Beim Testspiel von RB Leipzig gegen Ajax Amsterdam in Grödig Österreich sind 4000 Zuschauer zugelassen. Das bestätigte Grödigs Manager Christian Haas der "Krone-Zeitung". Haas sagte: "Stand jetzt können wir das Stadion mit Einhaltung der 3-G-Regel füllen. Die deutsche Agentur, die bei uns um das Stadion angefragt hat, rechnet schon mit 4000 Zuschauern."

Grödigs Manager rechnet mit einem vollen "Haus"

Die 3-G-Regeln bezeichnen Getestete, Genesene und Geimpfte. Alle drei Gruppen müssen ihren Status nachweisen können. RB Leipzig bezieht in der letzten Juliwoche ein Trainingscamp in Nähe der Untersbergarena des Erstligisten Grödig in Saalfelden, nahe Salzburg. Am 31. Juli kommt es zur Generalprobe auf die neue Saison gegen den niederländischen Eredivisie-Meister Ajax Amsterdam, Ex-Klub von Leipzigs Neuzugang Brian Brobbey, der das Spiel aufgrund einer Verletzung wohl aber verpassen wird.

Das Grödiger Stadion, das letzten Saison sowohl vom SV Grödig als auch dem FC Liefering und dem Nachwuchsteam von Red Bull Salzburg genutzt, ist zuvor Schauplatz eines weiteren Übungsspiels. So findet in der Arena auch die Partie zwischen dem FC Liverpool und dem ehemaligen Klub von LFC-Trainer Jürgen Klopp, der 1. FSV Mainz 05 statt. Das Spiel ist auf den 23. Juli terminiert. Die Gesamtkapazität der Untersbergarena wird mit 4300 Plätzen angegeben.