Sanitäter vor Fansektor BSchrecksekunde bei RB vs. Real: Schlager trifft Fahnenschwenkerin heftig am Kopf

Von RBlive Aktualisiert: 26.10.2022, 09:11
Sanitäter versorgen die ausgeknockte Frau in der Red Bull Arena.
Sanitäter versorgen die ausgeknockte Frau in der Red Bull Arena. (Foto: imago/Karina Hessland)

Unglückliche Szene vor Anpfiff des Champions-League-Heimspiels zwischen RB Leipzig und Real Madrid. Während des Aufwärmens der Teams wurde eine Fahnenschwenkerin hinter dem RB-Tor von einem Ball am Kopf getroffen und ging zu Boden.

Xaver Schlager war ein wuchtiger Torschuss links vorbei am Tor abgerutscht und hatte die junge Frau am Kinn getroffen. Diese musste nach dem Wirkungstreffer vor dem Fansektor B von Sanitätern behandelt werden. Nach ersten Informationen erlitt sei bei dem Vorfall eine Platzwunde am Kopf.

Schlager, der in der RB-Startelf stand, war umgehend zu der Frau geeilt, um sich nach ihrem Zustand zu erkundigen. Nach wenigen Minuten kamen dann die Sanitäter und übernahmen die medizinische Versorgung. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.