RB LeipzigSpendenaktionen bei RB Leipzig: Fans und Verein sammeln für soziale Einrichtungen

Von (RBlive/msc) 12.11.2021, 18:09
Beim Glühwürmchenumzug nahmen 2.000 Fans teil.
Beim Glühwürmchenumzug nahmen 2.000 Fans teil. RB Leipzig

RB Leipzig und seine Fans rufen aktuell zur Unterstützung von Hilfsprojekte auf. Einige Geld- und Sachspenden sind bereits weitergegeben worden.

RB-Boss löste Pokalwette ein

Im Rahmen des diesjährigen Pokalfinals hatte RB-Chef Oliver Mintzlaff bereits seine Wettschulden eingelöst und war 180 Kilometer von Berlin nach Leipzig per Rennrad gefahren. Ein Manager des Leipziger Werbepartners Specialized fuhr mit, das Unternehmen spendete 50.000 Euro und 15 Räder für Kinder.

RB-Fans sammeln Kleiderspenden

Wie in jedem Jahr sammelt auch 2021 der RB-Fanklub "Rasenballisten" Kleiderspenden für Bedürftige. Vom 26. bis 28. November können alle Interessierten vor allem Winterkleidung für Erwachsene und Kinder, aber auch jede andere Art von Oberbekleidung sowie Schuhe, Bettwäsche und Kinderspielzeug an den folgenden Orten abgeben:

Freitag, 26. November
10.00 bis 18.00 Uhr
Eingang Haupteinfahrt Red Bull Arena
(dort wird auch ein Kleiderspenden-Banner hängen)

Samstag, 27. November
10.00 bis 18.00 Uhr
Eingang Haupteinfahrt Red Bull Arena
(dort wird auch ein Kleiderspenden-Banner hängen)

Sonntag, 28. November | Heimspiel gegen Leverkusen
15.00 bis 17.30 Uhr
Parkplatz an der Festwiese (P5)

2.000 Fans beim Glühwürmchenumzug

Schon am Dienstagabend hatte RB Leipzig zum jährlichen Lichterfest geladen. Beim "Glühwürmchenumzug" nahmen neben 2.000 Fans auch Celia Sasic und Phillip Lahm teil. Die Aktion generierte Spendengelder für fünf Leipziger Einrichtungen.