Transfermarkt

Ademola Lookman verlässt RB Leipzig

Von RBlive/dpa/fri Aktualisiert: 05.08.2022, 07:55
Ademola Lookman war zuletzt von Leipzig an Leicester City ausgeliehen.
Ademola Lookman war zuletzt von Leipzig an Leicester City ausgeliehen. Steven Paston/PA Wire/dpa/Archivbild

Fußball-Profi Ademola Lookman verlässt RB Leipzig und wechselt mit sofortiger Wirkung fest zu Atalanta Bergamo in die italienische Serie A. Das teilte der sächsische Bundesligist mit. Über weitere Inhalte des Transfers gab es zunächst keine Informationen.

24 Spiele für RB Leipzig

In der abgelaufenen Saison war der 23 Jahre alte Offensivspieler an Leicester City ausgeliehen. Für den Club aus der englischen Premier League erzielte er in 42 Partien acht Tore und bereitete weitere fünf Treffer vor. Bei den Leipzigern absolvierte der Stürmer insgesamt 24 Pflichtspiele (5 Tore/4 Vorlagen).

2019 holte RB Leipzig Ademola Lookman für 18 Millionen Euro Ablöse vom FC Everton, von dem er zuvor schon ein halbes Jahr ausgeliehen war. Gezündet hat der Nationalspieler Nigerias nie. Das Kapitel RB Leipzig ist für den Flügelstürmer nun abgeschlossen. Als Ablöse war zuletzt von 15 Millionen Euro die Rede. Sky berichtet von 12 Millionen Sockelablöse und drei Millionen möglichen Bonuszahlungen. Also fast die Summe, die der DFB-Pokalsieger vor drei Jahren investiert hat.