RB Leipzig

Vor Mainz 05: Druck ist kein Thema bei RB Leipzig

Von (RBlive/mhe/mki/msc) 01.11.2019, 13:13
Martin Henkel analysiert für RBlive die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Mainz 05.
Martin Henkel analysiert für RBlive die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Mainz 05. Foto/Collage: RBlive

Nach dem 6:1 gegen Wolfsburg sprach Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Freitag über das kommende Bundesligaspiel gegen Mainz 05 (Samstag, 2. November ab 15.30 Uhr). Herrscht jetzt wieder eitel Sonnenschein bei RB Leipzig? Martin Henkel war für RBlive vor Ort.

Wäre RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg aus dem Pokal ausgeschieden, hätte Julian Nagelsmann das erste Saisonziel abhaken müssen. Man darf also davon ausgehen, dass das deutliche 6:1 trotz des allseits betonten Vertrauens in die Arbeit des Trainerteams einigen Druck genommen hat.

Martin Henkel analysiert die Stimmung beim aktuellen Tabellensechsten, der am Samstag auf den FSV Mainz 05 trifft. Warum die Mannschaft von Sandro Schwarz mitnichten ein Lieblingsgegner von RB ist, erfahren Sie im Videokommentar.