Vor Spiel gegen RB

Fragezeichen hinter Bergamo-Trio Toloi, Demiral und Djimsiti

Von Thomas Fritz 05.04.2022, 10:47

Atalanta Bergamo muss vorm Duell mit RB Leipzig im Europa-League-Viertelfinalhinspiel um mehrere Stammkräfte bangen. Kapitän Rafael Toloi hat sich vor drei Wochen gegen Bayer Leverkusen am Oberschenkel verletzt und ist für die Partie am Donnerstag (18.45 Uhr) in Leipzig fraglich.

Beim Aufwärmen vor dem 1:3 gegen den SSC Neapel verletzte sich am Wochenende Innenverteidiger-Kollege Merih Demiral - er soll laut dem sich mit Atalanta befassenden Twitter-Account "Polenta Empire" gegen RBL wieder fit sein. Hinter Demirals Ersatzmann Berat Djimsiti, der gegen Napoli eine Schulterverletzung erlitt, steht offenbar ein deutlich größeres Fragezeichen. Genaueres wird Bergamo-Coach Gian Piero Gasperini auf der Pressekonferenz am Mittwoch (19 Uhr) bekannt geben.