Wegen Griezmanns Formkrise

Nkunkus Chancen auf große WM-Rolle steigen

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 19.06.2022, 11:00
RB Leipzigs Topscorer Christopher Nkunku.
RB Leipzigs Topscorer Christopher Nkunku. IMAGO / NurPhoto

Die Formkrise von Antoine Griezmann könnte das Tor für künftige Einsätze in der Startelf für seinen Konkurrenten Christopher Nkunku weit aufstoßen. So könnte der Stürmer von RB Leipzig den Routinier von Atlético Madrid bei der WM als Stürmer Nummer eins in der französischen Nationalmannschaft ablösen. "``Sie haben zwei unterschiedliche Profile. Christopher ist vielleicht mehr ein Stürmer als Antoine, der mehr ein Vorbereiter ist", sagte Deschamps laut Nachrichtenagenur AP kürzlich.

Nkunku bei RB Leipzig zum besten Spieler der Fußball-Bundesliga gewählt

Der 24-jährige Nkunku wurde in der vergangenen Saison von seinen Kollegen zum besten Spieler der Fußball-Bundesliga gewählt, nachdem er insgesamt 35 Tore erzielt und 14 Vorlagen gegeben hatte. Im Gegensatz dazu hat Griezmann seit Anfang Januar weder für Frankreich noch für Atletico Madrid ein Tor erzielt. Nkunku stand letzten Montag im Nations-League-Spiel gegen Kroatien vor Griezmann in der Startelf. Im Spiel davor gegen Österreich kam Nkunku von der Bank und bereitete mit einem klugen Pass den Ausgleich für Kylian Mbappe vor.

Nkunkus Spielweise bietet Frankreich einen direkteren Ansatz. Und nicht nur das. "Christopher ist auch in der Luft gut. Obwohl er nicht so groß ist, springt er gut und kann in den Raum laufen", weiß Deschamps. Viele Jahre lang wäre es für den Weltmeister von 1998 undenkbar gewesen, Griezmann aus dem Kader zu streichen. Aber nun steht in der Equipe Tricolore womöglich eine Wachablösung bevor. Nkunku rein, Griezmann raus.