RB Leipzig

Yussuf Poulsen bei RB Leipzig wieder auf dem Trainingsplatz

23.03.2017, 12:50
Laufen ist sein unfreiwilliges Hobby. Yussuf Poulsen bei der Trainingsarbeit.
Laufen ist sein unfreiwilliges Hobby. Yussuf Poulsen bei der Trainingsarbeit. imago

Rückkehr von Yussuf Poulsen auf den Trainingsplatz. Beim heutigen Training machte er nach seiner Muskelverletzung zumindest die Erwärmung und die Anfangsübungen mit, bevor er wieder individuell trainierte und Läufe mit dem Athletiktrainer absolvierte. Am Montag, so der aktuelle Zeitplan, soll er wieder voll in das Mannschaftstraining einsteigen.

Naby Keita weiter im Individualtraining

Naby Keita trainiert derweil weiter abseits der Gruppe und macht leichte Übungen mit dem Ball. Wieder mit im Training ist nach Pause gestern Innenverteidiger Marvin Compper. Ken Gipson fehlt weiter, nachdem ihm eine Platte aus dem Knöchel entfernt wurde.

Die Trainingsgruppe von RB Leipzig ist weiterhin sehr klein. Zehn Feldspieler plus Naby Keita und zwei Torhüter haben sich am Cottaweg bei eher tristem März-Wetter versammelt. Auf dem Trainingsplan stand unter anderem das Verhalten des Abwehrverbunds.

Weitere Infos vom Training folgen.