Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Gute Bilanz mit deutschen Teams Serdar Gözübüyük leitet RB-Spiel bei ManCity

Schiedsrichter Serdar Gözübüyük war bislang eher ein Glücksbringer für deutsche Teams im Europapokal.

Schiedsrichter Serdar Gözübüyük war bislang eher ein Glücksbringer für deutsche Teams im Europapokal.

Der Niederländer Serdar Gözübüyük wird das Champions-League-Spiel von RB Leipzig beim englischen Meister Manchester City am Mittwochabend (21 Uhr) leiten.

Assistiert wird dem 35-Jährigen aus Haarlem von seinen Landsleuten Joost van Zuilen und Johan Balder. Auch der vierte Offizielle kommt aus Holland und heißt Jeroen Manschot. Für den Videobeweis zuständig sind zudem Pol van Boekel (Niederlande) und Stephanie Frappart (Frankreich).

Schiedsrichter Serdar Gözübüyük: Gute Bilanz mit deutschen Klubs

Für Serdar Gözübüyük ist es am Mittwochabend sein erst fünftes Spiel in der "Königsklasse". Eigentlich pfeift er in Hollands erster Liga, kommt aber auch in Europa League, EM- und WM-Qualifikation zum Einsatz.

Deutschen Mannschaften brachte der Niederländer bislang Glück. Lediglich Borussia Dortmund verlor unter seiner Leitung 2015 in der Europa League in Krasnodar. Für Borussia Mönchengladbach (sogar zwei Mal), Eintracht Frankfurt, Schalke 04 und die U21-Nationalelf gab es jeweils Siege unter Schiedsrichter Gözübüyük. (RBlive)