Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Kapitän von Bord Günter fehlt Freiburg gegen RB Leipzig

Christian Günter wird gegen RB Leipzig ausfallen.

Christian Günter wird gegen RB Leipzig ausfallen.

Christian Streich wird am Samstag (14. März ab 15.30 Uhr) im Spiel seines SC Freiburg bei RB Leipzig auf Kapitän Christian Günter verzichten müssen.

Streich muss gegen RB auf schnellen Günter verzichten

Nachdem er bislang alle Saisonspiele über 90 Minuten absolviert hatte, wurde er gegen Union Berlin nach 77 Miunuten am Oberschenkel verletzt ausgewechselt. "Es ist schade, dass Günni ausfällt", sagte Streich am Donnerstag. Denn gegen "brutal schnelle" Leipziger sei Linksverteidiger Günter aufgrund seiner Geschwindigkeit mit einer der wichtigsten Spieler. Für Innenverteidiger Manuel Gulde war das Spiel gegen Union ebenfalls vorzeitig beendet, am Samstag wird er jedoch gegen RB wieder einsatzbereit sein.

Mike Frantz nach Infekt wieder im Training

Keine Option ist Mittelfeldspieler Amir Abrashi, der weiterhin an einem Muskelfaserriss laboriert und zuletzt drei Spiele verpasste. Mike Frantz war ebenso in den vergangenen drei Wochen nicht im Kader und kurierte einen Infekt aus. Unter der Woche stieg er wieder ins Training ein, für die Partie in Leipzig ist er aber noch fraglich.

Sallai wieder von Beginn an

Voraussichtlich erhält auch der Ungar Roland Sallai wieder eine Chance von Beginn an, der zuletzt als rechter Verteidiger seine Sache gut machte und gegen Berlin sogar sein erstes Saisontor erzielte. "Er ist schnell und hat fußballerische Fähigkeiten, aber er ist teilweise noch nicht abgeklärt und ruhig genug, die Spiele fortzusetzen, auch wenn ihm am Anfang nicht alles gelingt", sagte Streich gegenüber dem Kicker (Donnerstag) über den "total verbesserten" Sallai.

(RBlive/msc)

Das könnte Dich auch interessieren