Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sportwetten RB in Brügge klar favorisiert

Nordi Mukiele (l.) bei der Hinspielniederlage von RB Leipzig gegen den FC Brügge.

Nordi Mukiele (l.) bei der Hinspielniederlage von RB Leipzig gegen den FC Brügge.

DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund reist laut Sportwettenanbieter bwin als leichter Favorit zum Champions-League-Gruppenspiel bei Sporting Lissabon (Quote 2,87). Mit einem Sieg (Quote 2,30) würde der BVB den Achtelfinaleinzug hinter dem bereits qualifizierten Spitzenreiter Ajax Amsterdam klarmachen.

Champions League: RB Leipzig muss beim FC Brügge gewinnen

Nach dem ersten Punktgewinn traut der Buchmacher RB Leipzig nun auch den ersten Sieg in der laufenden Königsklasse zu. Bei Hinspiel-Sieger Brügge (Quote 3,40) erwartet bwin die Leipziger mit einer Quote von 2,05 klar im Vorteil. Für die Elf von Jesse Marsch, die die K.o.-Runde bereits verpasst hat, ist ein Dreier Pflicht, um die Chance aufs Trostpflaster Europa-League-Qualifikation zu wahren. Dafür muss der deutsche Vizemeister Gruppendritter werden.

Bereits am Dienstag kann Bayern München trotz der corona-bedingten Ausfälle entspannt in die Ukraine reisen. Der Gruppenerste ist mit einer Quote von 1,26 klarer Favorit bei Schlusslicht Dynamo Kiew (Quote 11,50). Noch alles offen ist in Gruppe G, wo der VfL Wolfsburg am Dienstag als Außenseiter nach Sevilla (Quote 1,77) reist. Bei einem Sieg der Wölfe zahlt bwin für 10 Euro Einsatz 47,50 Euro zurück. (RBlive/sid/fri)