Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Trotz Lob für Ilsanker: Nagelsmann bleibt wählerisch

Ethan Ampadu, Stefan Ilsanker, Lukas Klostermann: Drei Alternativen für Willi Orban.

Ethan Ampadu, Stefan Ilsanker, Lukas Klostermann: Drei Alternativen für Willi Orban. 
Copyright: imago/ Christian Schroedter

Als Willi Orban im Spiel gegen den VfL Wolfsburg verletzt vom Platz ging, kam Stefan Ilsanker zu seinem ersten Saisoneinsatz und überzeugte damit auch Julian Nagelsmann. Bekommt er nun weitere Chancen?

Stefan Ilsankers Kurzeinsatz war nur ein erster Schritt

Dazu wollte sich der RB-Coach am Freitag noch nicht äußern. "Erst ist einer der Kandidaten, aber dass er weit vorne ist, wäre vermessen zu behaupten." Was nicht daran liegt, dass er dem Österreicher Routinier, hinter Philipp Tschauner der zweitälteste Spieler, nicht eine Wiederholung seiner Leistung zutrauen würde.

Mukiele, Halstenberg, Klostermann, Ampadu: Nagelsmann hat die Qual der Wahl

"Er hat erst ein einziges Spiel gemacht", so Nagelsmann. Und verwies auf Mukiele, Klostermann, Halstenberg oder Ampadu, die die Position ebenfalls schon gespiet haben. "Ich habe mich noch Null entschieden", erklärte der RB-Coach. Bei der Trainingseinheit am Freitag hatte er daher einige Spieler genauer unter Beobachtung, um letzte Eindrücke zu sammeln und mit seinem Team zu besprechen.

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren