Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Urlaub für Gulácsi Josep Martinez darf das RB-Tor hüten

Leipzigs Josep Martinez wird gegen Union Berlin das Tor hüten.

Leipzigs Josep Martinez wird gegen Union Berlin das Tor hüten.

Am letzten Spieltag der Bundesliga wird es bei RB Leipzig eine Saisonpremiere geben. Josep Martinez erhält im letzten Spiel unter Julian Nagelsmann gegen Union Berlin seinen ersten Einsatz, berichtet der Kicker.

Péter Gulácsi bekommt eine Verschnaufpause vor der EM

Der Grund dafür ist, dass Stammtorwart Péter Gulácsi eine Pause bekommt. Denn im Anschluss an die Saison mit RB Leipzig wird er sich mit Ungarn auf die Europameisterschaft 2021 vorbereiten. Als einziger Spieler hat der 31-Jährige alle Pflichtspiele über 90 Minuten absolviert. Dabei kassierte er in der Liga 30 Gegentore und hielt 15 mal seinen Kasten sauber. Ein Jahr zuvor waren es 34 Treffer und nur zehn "weiße Westen". In seiner besten Bundesligasaison 2018/19 musste er 27 mal hinter sich greifen und spielte 16 mal zu Null.

Martinez darf am letzten Spieltag sein Debüt feiern

Josep Martinez ist neun Jahre jünger und wartet seit Saisonbeginn auf einen ersten Einsatz für RB Leipzig. Julian Nagelsmann hatte noch im März erklärt, dass er die Variante, seine Nummer zwei im DFB-Pokal spielen zu lassen, für zu risikoreich hält. Der Spanier sei "auch was die Integration in die Gruppe angeht, ein schüchterner Typ, der einfach bisl länger Zeit braucht um anzukommen."

(RBlive/msc)