Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Vor Pokalspiel gegen RB Brekalo meldet sich beim VfL Wolfsburg fit, Roussillon fraglich

Wolfsburgs Fl├╝gel Josip Brekalo kann gegen RB Leipzig auflaufen

Wolfsburgs Fl├╝gel Josip Brekalo kann gegen RB Leipzig auflaufen

Der VfL Wolfsburg kann im DFB-Pokal-Viertelfinale bei RB Leipzig wieder mit Josip Brekalo planen. "Josip hat schon wieder leicht trainiert. Die Ärzte haben mir gesagt, dass er am Montag wieder mit der Mannschaft trainieren darf", sagte Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner mit Blick auf die Partie am Mittwoch. Brekalo hatte vergangene Woche im Training einen Ball ins Gesicht bekommen und sich dabei eine Gehirnerschütterung zugezogen. Beim 2:0 gegen Hertha BSC am Samstag stand der 22 Jahre alte Kroate deshalb nicht im Kader.

Auch Tim Siersleben (Wade) konnte am Montag wieder mit der Mannschaft trainieren. "Sie sind wieder okay, leider konnte Jerome Roussillon nicht trainieren - er hat Probleme mit seiner Wade",  sagte der W├Âlfe-Coach laut Sportbuzzer. Ob der Linksverteidiger gegen RB auflaufen wird, entscheidet sich kurzfristig. "Es sieht nicht ganz so gut aus", bedauerte Glasner.  "Aber alle anderen Spieler stehen zur Verf├╝gung."

Die Niedersachsen waren durch den Sieg gegen dem Hauptstadt-Klub in der Fu├čball-Bundesliga zum neunten Mal in Serie ohne Niederlage und zum siebten Mal hintereinander ohne Gegentor geblieben. Das Team von Trainer Oliver Glasner festigte damit mit 45 Z├Ąhlern den dritten Tabellenplatz. Ein echter H├Ąrtetest f├╝r Bayern-Verfolger RB Leipzig (50 Punkte), der 3:2 gegen M├Ânchengladbach gewann. In der Liga haben sich RBL und die W├Âlfe am 16. Spieltag 2:2-Unentschieden getrennt. (RBlive/fri)