Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Werder Bremen wohl ohne Johansson und Augustinsson

Augustinsson muss bei Werder Bremen noch weiter passen.

Augustinsson muss bei Werder Bremen noch weiter passen.

Am Sonntag trifft RB Leipzig in der Bundesliga auswärts auf Werder Bremen. Die müssen womöglich eine weitere Woche auf Stürmer Aron Johansson und Abwehrspieler Ludwig Augustinsson verzichten. „Bei Aron und Ludwig müssen wir sehen, wie es sich entwickelt. Ich habe noch eine Resthoffnung, aber die Tendenz ist eher negativ“, sagte Trainer Florian Kohfeldt am Dienstag mit Blick auf das Wochenende und das Spiel gegen RB Leipzig.

Die Hanseaten treten am Sonntag (18.00 Uhr) vor eigenem Publikum gegen den Vizemeister an. US-Angreifer Johansson plagt eine Knöchelverletzung, sein schwedischer Teamkollege Augustinsson hat mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen. Der Landsmann von Emil Forsberg war nach der Verletzung von Marcel Halstenberg auch mit RB Leipzig in Verbindung gebracht worden. Ralph Hasenhüttl hatte bei RB Leipzig zuletzt auch wieder vermehrte Personalsorgen und trifft noch am Donnerstag auf Olympique Marseille in der Europa League.

Das könnte Dich auch interessieren