Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Zahlreiche Angeschlagene bei RB nach Pokal-Pleite Angelino gegen Wolfsburg wohl wieder im Kader

Dortmund, 08.05.2021, Signal Iduna Park, Fussball, Bundesliga, 32. Spieltag , BVB Borussia Dortmund vs. RB Leipzig 3:2 (1:0 ) , Im Bild: Angeliño / Angelino (3, RB Leipzig) , DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. , Foto: PICTURE POINT / Roger Petzsche / Pool , Nur für journalistische Zwecke! Only for editorial use! , National and International News Agencies OUT , VERÖFFENTLICHUNG IST HONORARPFLICHTIG, zuzügl. MWST. , IBAN: DE46 8609 5604 0307 2390 00, Volksbank Leipzig ,

Dortmund - RB Leipzig / 08.05.2021 Dortmund, 08.05.2021, Signal Iduna Park, Fussball, Bundesliga, 32. Spieltag , BVB Bor

Im vorletzten Bundesliga-Spiel der Saison gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (20.30 Uhr/Sky) sind bei RB Leipzig noch einige Personalien offen. Dani Olmo (Wadenprellung) sowie Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg sind angeschlagen. RB-Coach Julian Nagelsmann will das abschließende Teamtraining abwarten, ehe er eine Entscheidung über die Kaderzusammensetzung trifft.

Oberschenkelprobleme bei Angelino nicht 100 Prozent verschwunden

Linksverteidiger Angelino, der im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund auch aus disziplinarischen Gründen gefehlt hatte, steht wieder zur Verfügung. „Grundsätzlich ist er gesund und darf unter Umständen wieder mittun“, erklärte Nagelsmann. Der Fußballlehrer erklärte, dass der Spanier zuletzt noch über leichte Probleme im Oberschenkel geklagt habe. Kompensations-Beschwerden in anderen Körperteilen aufgrund der Verletzung seien ebenfalls ein Thema.

Tyler Adams (Rücken) fällt für die Partie gegen den Tabellendritten aus Niedersachsen weiter aus. Auch Dominik Szoboszlai (Aufbautraining) sowie Youngster Lazar Samardzic (Meniskusriss) stehen nicht zur Verfügung. Mit einem Remis kann sich RB die Vizemeisterschaft sichern. (RBlive/fri)