Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Zittern mit RB: 4500 Fans beim Public Viewing in Leipzig

Zittern und Bangen bei den RB-Fans auf der Festwiese in Leipzig.

Zittern und Bangen bei den RB-Fans auf der Festwiese in Leipzig.

Tausende Fans haben in Leipzig das Pokalfinale zwischen ihrer Bundesligamannschaft RB und dem FC Bayern auf Leinwänden verfolgt.

4500 Menschen kamen nach Angaben einer Sprecherin von RB Leipzig am Samstagabend zum Public Viewing auf der Festwiese vor dem Stadion in Leipzig. Sie feuerten ihre Mannschaft mit Fangesängen und Applaus an. Außerdem wurde die Partie in zahlreichen Kneipen übertragen.

Public Viewing in Leipzig: RB-Fans fiebern beim Pokalfinale mit

Zehn Jahre nach der Gründung des Vereins stand RB Leipzig am Samstag erstmals im DFB-Pokalfinale. Nicht alle Fans hatten Stadionkarten für das Spiel ergattert oder konnten nach Berlin reisen. So fieberten zahlreiche Familien und junge Fans der Leipziger Fußballer vor Leinwänden mit.

Unabhängig vom Spielausgang wollten die Fans ihre Mannschaft am Sonntagnachmittag auf der Festwiese empfangen. Das Programm für den Sonntag in Leipzig finden Sie hier. (RBlive/dpa)