Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Atinc Nukan will RB Leipzig nicht unbedingt verlassen

Sollte sich Atinc Nukan tatsächlich erneut bei RB Leipzig zeigen dürfen?

Sollte sich Atinc Nukan tatsächlich erneut bei RB Leipzig zeigen dürfen?
Copyright: imago

Vor dem Duell gegen den türkischen Rekordmeister hatte Ralf Rangnick noch erklärt, dass Atinc Nukan wohl in einem Testspiel ran dürfe, um für mögliche Interessenten vozuspielen. Nun steht ein Wechsel bei dem Türken aber gar nicht an erster Stelle. „Einsätze sind für mich natürlich wichtig, ich war ja sehr lange raus. Aber ich suche keinen neuen Verein. Wenn ein interessantes Angebot kommt, denke ich vielleicht darüber nach“, sagte er der „Bild„.

Nukan war „stark genug im Kopf“ nach zweitem Kreuzbandriss

Ausgerechnet gegen Galatasaray könnte er nun schon sein sechstes Spiel bestreiten, fünf Mal stand er schon im Derby mit Besiktas auf dem Feld. Es wäre eine tolle Belohnung nach langer Leidenszeit. „Ich habe sechs Monate jeden Tag geackert, um wieder zurückzukommen – und dann passiert so etwas. Die ersten Tage danach waren wirklich hart. Aber ich war im Kopf stark genug und hatte ganz viel Unterstützung von allen Seiten“, so Nukan über seinen zweiten Kreuzbandriss, den er sich im März vergangenen Jahres während seiner Leihe zuzog. In Leipzig hat er noch einen Vertrag bis Sommer 2020.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren