Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Grimma und Meuselwitz bekommen Testspiel-Besuch von RB Leipzig

RB Leipzig besuchte schon 2017 den ZFC Meuselwitz.

RB Leipzig besuchte schon 2017 den ZFC Meuselwitz.
Copyright: imago

RB Leipzig hat am Dienstag die ersten beiden Testspielgegner für die Sommervorbereitung bekannt gegeben.  Wie in der Vorsaison trifft die Mannschaft auf den ZFC Meuselwitz (24. Juli ab 18.30 Uhr). Beim Regionalligisten gewann RB im zweiten Testspiel des Sommers 2017 mit 6:0, Trainer Hasenhüttl konnte anschließend aber nicht wirklich zufrieden sein. Doch zuvor geht es gegen den Sechstligisten FC Grimma. Im Nachbarort von Leipzig hatte man 2016 ein Testspiel gegen FK Dukla Prag geplant aber wieder abgesagt. 2013 gastierte man in der Vorbereitung auf die erste Drittligasaison und brachte ein lockeres 8:0 zustande.

Die beiden Testspiele gegen die Amateurvereine sind nur der Auftakt zu einer wohl ziemlich langen Saison. Bis zum Start der Bundesliga können für RB Leipzig insgesamt schon zehn Spiele auf dem Programm stehen, wenn man die Qualifikation der Europa League schafft. Der Vorbereitungsplan von RB Leipzig startet am 9. Juli, wenn Timo Werner, Emil Forsberg, Yussuf Poulsen und Yvon Mvogo möglicherweise noch in Russland weilen.

 

Das könnte Dich auch interessieren