Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Müssen Upamecano und Laimer gegen BK Häcken passen?

Dayot Upamecano und Konrad Laimer hier noch im Training bei RB Leipzig.

Dayot Upamecano und Konrad Laimer hier noch im Training bei RB Leipzig.
Copyright: imago/Picture Point LE

Am Dienstagabend testet RB Leipzig nochmal gegen den ZFC Meuselwitz, bevor es am Donnerstag gegen BK Häcken ins erste Pflichtspiel der Saison geht. Wie RB Leipzig am Montag mitteilte, könnte ein Einsatz von Dayot Upamecano und Konrad Laimer auf der Kippe stehen.

Prellung bei Upamecano, Laimer mit Adduktorenproblemen

Der junge Franzose hatte sich in der Vormittagseinheit eine schwere Prellung am rechten Unterschenkel zugezogen. Konrad Laimer erwischte es zudem an den linken Adduktoren mit einem kleinen Faserriss. Definitiv fallen beide für das Testspiel gegen Meuselwitz aus, das nur zwei Tage vor der Europa-League-Qualifikation stattfindet. Ralf Rangnick will ohnehin der potenziellen A-Elf eine Ruhepause gönnen. Wer von den beiden am Donnerstag fit ist, ist noch unklar.

Das könnte Dich auch interessieren