"Wollen ihn unbedingt behalten"

Ajax-Coach spricht sich für feste Verpflichtung Brobbeys aus

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 05.04.2022, 08:51 • 05.04.2022, 08:45
Brian Brobbey im Trikot von Ajax Amsterdam.
Brian Brobbey im Trikot von Ajax Amsterdam. IMAGO / ANP

Die Transfer-Saga um RB Leipzigs Stürmer Brian Brobbey ist ein Kapital reicher. Nach seiner jüngsten Aussage, unbedingt über den Sommer hinaus bei Leihverein Ajax Amsterdam bleiben zu wollen, hat nun auch Trainer Erik ten Hag diese Hoffnung geäußert. „Daran werden wir arbeiten, denn wir wollen ihn unbedingt behalten“, sagte der 52-Jährige im Gespräch mit De Telegraaf. "Ob das machbar ist, weiß ich nicht, denn der Schlüssel liegt bei Leipzig. Dort steht er unter Vertrag.“

Allerdings beinhaltet der Leihdeal mit den Niederländern keine Kaufoption und RBL-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hatte kürzlich betont, dass es diesbezüglich keine Überlegungen gebe. Bei RB Leipzig steht Brobbey noch bis 2025 unter Vertrag.

Der Rechtsfuß war erst im Sommer 2021 zum Fußball-Bundesligisten gewechselt, Aufgrund mangelnder Einsatzzeiten ging er nach nur einem halben Jahr zurück zu seinem Ausbildungsverein Ajax. Genau wie Super-Talent Ilaix Moriba, der aktuell beim FC Valencia kickt, aber laut Mintzlaff ebenfalls im Sommer zu RB zurückkehren soll. Die Bild hatte vor dem Dementi des RB-Bosses berichtet, es sei "so gut wie klar", dass das Duo für mindestens ein weiteres Jahr in der Fremde geparkt wird.