Bericht aus Kroatien

RB Leipzig erklärt Kaufabsicht für Talent aus Zagreb

Von ukr 17.08.2022, 15:38
Begehrtes Talent: Gabrijel Rukavina trägt bei Dinamo Zagreb die Nummer 41.
Begehrtes Talent: Gabrijel Rukavina trägt bei Dinamo Zagreb die Nummer 41. (imago/Pixsell)

RB Leipzig wirbt offenbar um ein weiteres Talent von Dinamo Zagreb. Wie die kroatische Zeitung Sportske Novosti schreibt, hat der Bundesligist eine Absichtserklärung für die Verpflichtung von Linksaußen Gabrijel Rukavina hinterlegt. Eine Summe sei nur noch nicht genannt, weil RBL Erfahrungen aus den Transfers von Dani Olmo und Josko Gvardiol mit Dinamo habe. Beide Leistungsträger kamen ebenfalls aus Zagreb und schlugen bei RB Leipzig auf Anhieb ein.

RB Leipzig will Linksaußen mit „Schnelligkeit und Durchschlagskraft”

Das Blatt beschreibt den 18-jährigen Stürmer als „riesiges Talent, ein weiterer großartiger Ableger der Dinamo-Fußballschule”. Nachwuchs-Nationalspieler Rukavina gehört auf Wunsch von Trainer Ante Cacic zum Kader der Profis. Kürzlich glänzte er bei einem Nachwuchsturnier, bei dem er in der Nachspielzeit den Siegtreffer gegen die Jugend von Real Madrid erzielte.

Das Blatt attestiert dem Sohn des Ex-Profis Tomislav Rukavina „Schnelligkeit und Durchschlagskraft” sowie gute Technik, einen guten Schuss und Qualitäten als Assistgeber. Für die zweite Mannschaft von Dinamo erzielte er in der vergangenen Spielzeit vier Tore und steuerte eine Vorlage bei.