RB Leipzig

Denis Zakaria erneut auf der Wunschliste von RB Leipzig?

03.05.2017, 11:59
Kein neuer Name, der rund um RB Leipzig gehandelt wird: Denis Zakaria.
Kein neuer Name, der rund um RB Leipzig gehandelt wird: Denis Zakaria. imago/Geisser

Kein neuer Name, der heute von der Sportbild auf die Gerüchteliste bei RB Leipzig gespült wird. Demnach sei Denis Zakaria erster Kandidat für die Nachfolge von Mahmoud Dahoud bei Borussia Mönchengladbach, wie die Sportbild (Print) berichtet. Einer der Konkurrenten im Kampf um die Gunst des 20-Jährigen ist demnach aber RB Leipzig.

Denis Zakaria für Ralf Rangnick im Winter noch nicht weit genug

Zehn Millionen Euro soll der Mittelfeldmann kosten. In der ablaufenden Spielzeit ist er abgesehen von verletzungsbedingten Ausfällen Stammspieler bei den Young Boys Bern. Von dort wechselt bereits Torwart Yvon Mvogo im Sommer zu RB Leipzig.

Schon vor einem Jahr wurde Denis Zakaria mal bei RB ins Gespräch gebracht. Sportdirektor Ralf Rangnick bestätigte im Winter, dass man sich mit dem Schweizer Nationalspieler auseinandergesetzt hat. „Er ist gut, aber der Schritt zu uns käme im Moment wohl noch zu früh“, schätzte er noch im Dezember ein. Ob sich an dieser Einschätzung in den seitdem fast fünf Monaten verändert hat, ist eine offene Frage.