1. RB Leipzig News
  2. >
  3. Transfer-Gerüchte
  4. >
  5. Lookman-Alternative Grandsir: Monaco statt Leipzig? | RBLive

RB LeipzigLookman-Alternative Grandsir: Monaco statt Leipzig?

08.06.2018, 18:15

Der nächste Franzose auf dem vermeintlichen Zettel von Ralf Rangnick bei RB Leipzig: Samuel Grandsir soll laut L’Equipe ein Kandidat sein, falls Ademola Lookman nicht bleiben kann.

Kann RB Leipzig Ademola Lookman halten?

Mit seinen fünf Toren und vier Assists in elf Spielen hat sich der Brite Lookman als junger und pfeilschneller Linksaußen gut eingelebt in Leipzig. Er ist der erste Engländer im Kader der Sachsen und Ralf Rangnick möchte ihn gerne halten, aber der FC Everton hat das letzte Wort. Und das Budget für weitere Spieler könnte anderswo besser angelegt sein, als in der Premiere League, wo Spieler grundsätzlich nochmal ein Stück schwerer loszueisen sind.

Samuel Grandsir auf dem Weg zum AS Monaco

Wenn das nicht klappt, sollte Samuel Grandsir zu möglichen Alternativen gehören. AS Monaco, Olympique Marseille und Stade Rennes sind die Mitbewerber bei ES Troyes AC. Als Rechtsaußen kam Grandsir dort 32 mal zum Zug. Jetzt soll er sich wohl mit der AS Monaco einig sein, wie man bei 90min lesen kann. Nur drei Millionen Euro Ablöse soll der Club des Fürstentum zahlen, um die Dienste für fünf Jahre zu sichern.

Mit Upamecano, Konaté, Augustin spielen bereits drei Franzosen im Team, außerdem sprechen Mvogo und Köhn gut Französisch. Dazu kommt mit Nordi Mukiele für die neue Saison ein weiterer französischer Spieler.