Transfer kurz vorm Abschluss

Berichte: Angelino wird an Hoffenheim ausgeliehen

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 07.08.2022, 08:26
Angelino schaltet sich gern in die Offensive ein.
Angelino schaltet sich gern in die Offensive ein. IMAGO / Jan Huebner

Der Abschied von Angelino ist offenbar beschlossene Sache. Wie Sky und der italienische Transfer-Experte Fabrizio Romano berichten, steht der spanische Linksverteidiger von RB Leipzig kurz vor einer Leihe zur TSG Hoffenheim. Durch den Transfer von DFB-Nationalspieler David Raum, den RBL vergangene Woche von der TSG verpflichtet hat, sind Angelinos Chancen auf einen Stammplatz arg gesunken.

Der Leistungsträger der vergangenen zweieinhalb Jahre soll zunächst für eine Saison ins Graichgau ausgeliehen werden. Wenn RB Leipzig heute (15.30/DAZN) seinen Bundesliga-Auftakt beim VfB Stuttgart bestreitet, soll er laut Sky schon nicht mehr dem Kader angehören.