Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Vier Testspiele und vier Neuzugänge: RB-Frauen starten in die Vorbereitung

Die Frauenmannschaft von RB Leipzig. Symbolbild: imago

Die Frauenmannschaft von RB Leipzig. Symbolbild: imago

Am heutigen Donnerstag starten die Frauen von RB Leipzig in die Vorbereitung auf die neue Saison, in der man in die zweite Bundesliga aufsteigen will. Neben Anja Mittag und der aus Magdeburg zu RB Leipzig gewechselten Lena Güldenpfennig wird die Mannschaft von Katja Greulich durch die türkische Nationalspielerin Busem Seker vom SV Henstedt-Ulzburg und Johanna Kaiser von der TSG Hoffenheim verstärkt. Mit Torhüterin Stella Busse und Jugend-Nationalspielerin Emily Reißmann werden auch zwei Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs die Vorbereitung mitbestreiten.

Defensive soll besser werden

Um in der kommenden Saison den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse zu schaffen, soll das Training nochmal verbessert werden. Dazu hat RB mit Anja Mittag eine erfahrene Spielerin auch als Individualtrainerin geholt. Zudem verfolgt Katja Greulich einen klaren Plan für neue Schwerpunkte in der nächsten Saison. Die Defensive soll verbessert werden. „Handlungsschnelligkeit ist Grundvoraussetzung für unsere Spielidee. Außerdem wollen wir die zwei vorhandenen Spielsysteme festigen und ein drittes neu einstudieren“, wird sie auf der Vereinswebseite zitiert. Wobei die Mannschaft in der abgelaufenen Saison mit 15 Gegentoren auch nur zwei mehr bekam als das abwehrstärkste Team vom FC Viktoria Berlin.

Vier Auswärtsspiele in der Sommervorbereitung

Das erste Pflichtspiel im DFB-Pokal erwartet die RB-Frauen am 03. oder 04. August. Ausgelost wird die Pokalrunde am 11. Juli. Vor dem Pflichtspielstart gibt es vier Testspiele, unter anderem gegen die zweite Mannschaft von Anja Mittags Ex-Club VfL Wolfsburg. Alle Partien werden auswärts stattfinden. Rund um den 18. August startet RB in die Regionalliga-Saison. Zuvor testet man am 11. August noch mal in Chemnitz gegen den Landesliga-Klub Chemnitzer FC..

(RBlive/ msc/ mki)