Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

50 Prozent Auslastung RB Leipzig plant mit 20.000 Zuschauern

RB Leipzig plant f├╝r die kommende Saison mit Zuschauern.

RB Leipzig plant f├╝r die kommende Saison mit Zuschauern.

RB Leipzig plant einem Bericht der "Bild" zufolge unter bestimmten Voraussetzungen mit rund 20 000 Zuschauern bei den Heimspielen in der n├Ąchsten Saison. Die Verantwortlichen des deutschen Fu├čball-Vizemeisters w├╝rden mit einer Auslastung der Red Bull Arena von 50 Prozent kalkulieren, hie├č es in dem Bericht bei bild.de, wenn der Inzidenzwert w├Ąhrend der Corona-Pandemie dann weiter unter 50 liegen w├╝rde. Das Hygienekonzept zur Fan-R├╝ckkehr ist seit langem ausgearbeitet und der Verein steht in st├Ąndigem Austausch zum Gesundheitsamt der Stadt Leipzig.

Die Leipziger werden sich am 5. Juli zum Trainingsauftakt versammeln. Neuer Chefcoach ist nach dem Weggang von Julian Nagelsmann zum FC Bayern M├╝nchen der Amerikaner Jesse Marsch, der in Leipzig auch schon als Assistent angestellt war. Die offizielle Saisoner├Âffnung mit Fans ist zun├Ąchst f├╝r den 8. August in der Red Bull Arena geplant. Diese kann sich aufgrund der vom 6. bis 9. August angesetzten ersten Runde im DFB-Pokal aber noch leicht verschieben.

(dpa/RBlive)