Seite neu laden

Freitagstraining bei RB Leipzig ohne Yussuf Poulsen

Training bei RB Leipzig vor dem Spiel gegen den SC Freiburg.

Training bei RB Leipzig vor dem Spiel gegen den SC Freiburg.

Fast volle Kapelle beim öffentlichen Training von RB Leipzig am Freitag. Mit einstündiger Verspätung präsentierte sich die Mannschaft den anwesenden Anhängern und Medienvertretern.

Yussuf Poulsen fehlt beim Training

Neben dem nach England zu West Bromwich Albion gewechselten Oliver Burke fehlte auch Yussuf Poulsen bei der mittäglichen Einheit. Über den Hintergrund des Fehlens liegen noch keine Informationen vor.

Gegen 13.30 Uhr wird es allerdings eine Pressekonferenz mit Ralph Hasenhüttl und Ralf Rangnick zum Freiburg-Spiel und zum Stand der Personalien im Team geben.

Nachwuchskräfte fehlen – U19 morgen mit Pflichtspiel

Auch nicht mit auf dem Trainingsplatz standen mit Elias Abouchabaka und Nicolas Kühn die Nachwuchsakteure von RB Leipzig, die regelmäßig mit den Profis trainieren. Das U19, in dem sie Spielzeiten erhalten, tritt bereits morgen zum Auswärtsspiel bei Holsten Kiel an.

Der Rest des Teams absolvierte bei strahlendem Sonnenschein die Trainingseinheit. Dabei war auch Sportdirektor Ralf Rangnick interessierter Beobachter.