Seite neu laden
-

RB Leipzig ohne Erfahrung in die Champions League

Für RB Leipzig wartet am Mittwoch das erste Spiel in der Champions League in der Vereinsgeschichte. Gegen den AS Monaco schickt man eines der unerfahrensten Teams des Wettbewerbs auf das Feld.

Spieler von RB Leipzig versammeln 31 Champions-League-Einsätze

Denn wie der Kicker (Print) berichtet, gibt es nur zwei Mannschaften, in denen die Spieler weniger Champions-League-Einsätze auf dem Buckel haben. Gerade 31 Spiele versammeln die RB-Akteure. Nur die Spieler von Feyenoord (21) und Qarabag Agdam (7) haben noch weniger Einsätze vorzuweisen. Real Madrid, Barcelona und Bayern München haben mit jeweils über 800 Einsätzen die meiste Erfahrung.

Die 31 Einsätze von RB Leipzig teilen sich Kevin Kampl (14), Bruma (9), Emil Forsberg (6) und Jean-Kevin Augustin (2) auf. Bei Kampl und Forsberg kommen noch je sechs Spiele in der Champions-League-Qualifikation dazu.

RB in der Bundesliga zuletzt mit sehr jungem Team

Zuletzt lief RB Leipzig auch in der Bundesliga mit einem sehr jungen Team auf. Die Startelf bei der Partie beim Hamburger SV war mit 23,25 Jahren die jüngste RB-Elf in der noch jungen Bundesliga-Geschichte.

Fehlende Erfahrung sieht Ralph Hasenhüttl nicht als Problem. „Ich sehe das schon als Chance. Wir wollen selbst die Erfahrungen sammeln. Da ist man wacher, da ist man scharf und fokussiert. Ich glaube nicht, dass wir dazu neigen, nervös zu sein. Wir sind eher neugierig“, erklärt er im Kicker.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: