Seite neu laden
-

Erste Trainingswoche bei RB Leipzig öffentlich

Am Montag wurde endlich die Trainerfrage geklärt: Ralf Rangnick übernimmt mit einem Trainerstab um Jesse Marsch. Anschließend konnten die Fans beim öffentichen Training endlich die Neuzugänge begrüßen.

Öffentliche Trainingswoche zum Auftakt

Für die erste Woche unter dem neuen Trainergespann um Ralf Rangnick und Jesse Marsch setzt RB Leipzig auf insgesamt acht öffentliche Einheiten. Änderungen im Trainingsplan auf der Webseite des Vereins vorbehalten. Die Nachmittagseinheit am Dienstag legte RB in den Athletikbereich der Akademie.

  • Montag, 9. Juli : 16.30 Uhr
  • Dienstag, 10. Juli: 11 Uhr
  • Mittwoch, 11. Juli: 11 Uhr
  • Donnerstag, 12. Juli: 11 Uhr und 15.30 Uhr
  • Freitag, 13. Juli: 11 Uhr und 15.30 Uhr
  • Samstag, 14. Juli: 11 Uhr

Stand: 10. Juli, 10:40 Uhr

RB Leipzig startet mit reduziertem Team

Noch nicht mit dabei sind die WM-Fahrer Emil Forsberg, Timo Werner,  Yussuf Poulsen und Yvon Mvogo. Außerdem fällt Marcel Sabitzer noch mit seiner Schulterverletzung aus und Marcel Halstenberg befindet sich nach dem Kreuzbandriss in der Reha. Zum Start gegen Borussia Dortmund will er möglichst wieder fit sein, muss aber bis dahin noch einige Woche individuell trainieren.

Auftaktwoche bei RB Leipzig öffentlich

  • Montag, 9. Juli : 16.30 Uhr
  • Dienstag, 10. Juli: 11 Uhr und 15.30 Uhr
  • Mittwoch, 11. Juli: 11 Uhr
  • Donnerstag, 12. Juli: 11 Uhr und 15.30 Uhr
  • Freitag, 13. Juli: 11 Uhr und 15.30 Uhr
  • Samstag, 14. Juli: 11 Uhr

Jetzt die RBLive-App herunterladen: