Seite neu laden
-

Marcelo Saracchi vor Uruguay-Debüt: „Familie und Freunde freuen sich für mich“

Marcelo Saracchi ist zum ersten Mal für die Spiele mit der Nationalmannschaft von Uruguay nominiert. In einem Video-Interview freut er sich auf sein Debüt.

Marcelo Saracchi debütiert mit 20 Jahren für die A-Nationalelf

Dabei ist es nichts neues für den 20-Jährigen, das Trikot in den Nationalfarben Uruguays zu tragen. 63 Mal lief er bereits für die Jugendmannschaften von der U15 bis zur U20 auf. Mit der gewann er im Vorjahr sogar die Südamerika-Meisterschaft in Ecuador. Damit fährt die Mannschaft zur U20-WM, das aber womöglich ohne ihn. Denn Oscar Tabarez nominierte ihn für zwei Spiele gegen Japan und Südkorea.

„Ich bin einfach glücklich. Auch meine Familie und meine Freunde freuen sich für mich“, so Saracchi. Es sei eine aufregende Erfahrung, mit der Mannschaft zu trainieren, zu essen, Zeit zu verbringen. Große Erwartungen hat er erstmal nicht. „Ich muss erstmal ankommen und tue einfach, was von mir erwartet wird.“