Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Lahm, Klostermann und Hertzsch zu Gast bei Spendengala in Leipzig

Lukas Klostermann (RB Leipzig) engagiert sich für einen guten Zweck.

Lukas Klostermann (RB Leipzig) engagiert sich für einen guten Zweck.

Am 12. Dezember werden Rechtsverteidiger Lukas Klostermann und Ex-RB-Spieler Ingo Hertzsch von RB Leipzig an der José Carreras Spendengala für den Kampf gegen Leukämie teilnehmen, die nach sieben Jahren Abstinenz wieder in Leipzig stattfindet, wie beim Presseportal zu lesen ist.

Carreras sammelte 220 Millionen Euro in 25 Jahren

"Ich bin sehr glücklich, dass wir dieses außergewöhnliche Fernseh-Jubiläum in Leipzig feiern dürfen, der Stadt, in der wir im Dezember 1995 unsere große Mission 'Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem' begonnen haben", so der berühmte Opernsänger. Durch sein Engagement, das er startete, nachdem er selbst schwer krank war, hat er seit dem Start vor 25 Jahren bereits 220 Millionen Euro gesammelt.

Lukas Klostermann engagiert sich

Ebenso geladen sind Weltmeister Philipp Lahm, die ehemalige Baithletin Kati Wilhelm, die Boxstars Arthur Abraham und Axel Schulz, Ex-Bundesligaprofi David Odonkor und Moderator Peter Hardenacke. Die beiden Vertreter von RB Leipzig werden eine Aktion vorstellen, mit der die Mannschaft von RB den Kampf gegen Leukämie unterstützt hat. Klostermann hat mit Freunden bereits selbst einen Verein für einen guten Zweck gegründet.

(RBlive)