Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prĂŒfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht fĂŒr Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden fĂŒr Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfĂŒgbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur VerfĂŒgung:  ↻ Aktualisieren

Trauerflor in allen Stadien Bundesliga gedenkt am Wochenende der Corona-Opfer

Das Team von RB Leipzig bei einer Gedenkminute, hier nach den AnschlÀgen von Hanau im Februar 2020.

Das Team von RB Leipzig bei einer Gedenkminute, hier nach den AnschlÀgen von Hanau im Februar 2020.

Im deutschen Profifußball wird an den nĂ€chsten beiden Spieltagen der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch mitteilte, werden die Teams der 1. und 2. Bundesliga vor ihren Begegnungen jeweils eine Gedenkminute abhalten. Zudem werden alle Mannschaften mit Trauerflor auflaufen.

„Die Ausbreitung des Coronavirus hat weltweit bereits viele Menschenleben gefordert. Der deutsche Profifußball möchte an den nĂ€chsten beiden Spieltagen geschlossen seine Anteilnahme zum Ausdruck bringen“, sagte DFL-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Christian Seifert.

RB Leipzig spielt am Sonntag um 15.30 Uhr beim FSV Mainz 05. (dpa)

Das könnte Dich auch interessieren