Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

RB Leipzig gibt Einblicke So erlebte Lukas Klostermann die Quarantäne-Woche

Mud weit auf bitte: RB-Profi Lukas Klostermann beim Corona-Test.

Mud weit auf bitte: RB-Profi Lukas Klostermann beim Corona-Test.

RB Leipzig hat in einer kleinen Dokumentation einige Einblicke in die Quarantäne-Situation vor dem Bundesliga-Restart gegen den SC Freiburg gegeben. Ein Team der Presseabteilung begleitete Verteidiger Lukas Klostermann im Trainingszentrum am Cottaweg, wo der komplette Kader eine Woche verbringen musste und dokumentiert die sieben Tage in gut 14 Minuten.

Nationalspieler Klostermann spricht vor der Kamera über die ungewohnten Rahmenbedinungen, das Training, Coronatests, die regelmäßigen Abläufe und willkommene Abwechslung durch Grillabende, Medienrunden, Dartstraining und Spanisch-Unterricht.

Die Doku war zunächst am Wochenende bei Sky ausgestrahlt worden und ist nun für alle Fans bei Youtube zu sehen. Hier lesen Sie einen Bericht vom Geisterspiele in der Red Bull Arena. (RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren