Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Aktuelle Zahlen: RB Leipzig hat 20.000 organisierte Fans

Fans von RB Leipzig in der Red Bull Arena.

Fans von RB Leipzig in der Red Bull Arena.

Die Fanszene von RB Leipzig wächst. Auf RBLive-Anfrage teilte der Klub aktuelle Zahlen von Fanclubs, deren Mitgliedern sowie Vereinsmitgliedern mit.

In den vergangenen zwei Jahren hat RB Leipzig etwa 12.000 organisierte Fans hinzugewonnen. Wie der Klub RBLive mitteilte, seien aktuell rund 20.000 Fans in 128 Fanclubs – darunter 41 ofizielle (OFC’s) – organisiert.

RB Leipzig mit knapp 1.000 Fördermitgliedern

2016 waren es zur gleichen Zeit etwa 8000 Fanclubmitglieder in 82 Fanclubs gewesen. Zum Vergleich: Borussia Dortmund hat etwa 800 offizielle Fanclubs.

Die Zahl der Vereinsmitglieder stieg auf insgesamt knapp 1000. 2016 waren es knapp 800 gewesen. Dazu zählen Aktive ebenso wie die etwa 400 bis 500 Fördermitglieder. Zur genauen Zahl der Fördermitglieder machte RB keine Angaben. Stimmberechtigt sind im Verein lediglich 17 Mitglieder.

Das könnte Dich auch interessieren