Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Uefa erlaubt Gästefans in der Champions League 2.500 Tickets für Auftakt gegen Manchester City 

Fans von RB Leipzig dürfen zum Spiel gegen Manchester CIty reisen (Symbolbild).

Fans von RB Leipzig dürfen zum Spiel gegen Manchester CIty reisen (Symbolbild).

Beim Topspiel von RB Leipzig gegen den FC Bayern München am kommenden Wochenende dürfen 34.000 Fans in die Red Bull Arena, trotz steigender Inzidenzen. Nun hat auch die Uefa für die Champions League grünes Licht gegeben, Auswärtsfans zuzulassen.

Manchester City empfängt RB zum Auftakt

Damit können sich nun RB-Fans Hoffnung machen, zum Auftakt der diesjährigen Gruppenphase der Königsklasse mit nach Manchester zu fahren. Bereits kommende Woche tritt Leipzig dort gegen das Team von Pep Guardiola an.

2.500 Fans zugelassen, Tickets kosten maximal 27 Euro

Laut dem Beschluss der Uefa sind fünf Prozent der jeweiligen Stadionkapazität für Gäste reserviert. In Manchester wären das 2.500 Anhänger der Sachsen. RB plant, Fanreisen anzubieten. Die Tickets werden maximal 27 Euro kosten. Im Laufe des Dienstags sollen dazu nach Absprache mit Manchester City weitere Informationen bekannt gemacht werden.

(RBlive/msc)